Festungskino

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Festungskino was ist das?

Das Festungskino befindet sich in der ehemaligen Armeefestung Grynau in
Tuggen. Das Infanteriewerk gehört zur Stiftung Schwyzer Festungswerke
und kann gegen Voranmeldung besichtigt werden.
Die Unterkunft der Festung ist schon seit längerem mit einem Beamer und
einer 5.1 Surround Anlage ausgerüstet. Die Anlage wird bei Führungen
gebraucht.

Die Unterkunft befindet sich tief im Buchberg in einer Kaverne. Der
Raum strahlt eine spezielle, historisch angehauchte Atmosphäre aus. So
ist die Idee entstanden nicht nur im Rahmen der Führungen einen Film zur
deutschen Spionage gegen das Werk zu zeigen, sondern die Infrastruktur
auch für andere Zwecke zu nutzen. So entstand die Idee des Festungskinos
in den Köpfen der Mitglieder.



Ziel ist es Filme, welche in die Umgebung einer Militärfestung passen,
vorzuführen: Filme in Zusammenhang mit dem 1. und dem 2. Weltkrieg,
Heimatfilme, Kriegs- und Antikriegsfilme sowie historische /
geschichtliche Werke und Dokumentarfilme.

Die authentische Umgebung des ‚Kinos‘ lässt Sie die Filme ganz neu
erleben!


Die nächste Vorführung findet am Mittwoch 22. Februar 2017 um 19:00 Uhr
statt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten 1x im Monat aktuelle Informationen rund ums Festungskino.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü